Druiden Seife

Zur Zeit nicht lieferbar

4,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
80 g = 7,20 €
80 g = 7,20 €

Diese Dinge kommen direkt von der Küste zu Dir nach Hause. Für Körper , Geist , Herz und Seele. Viele unsere  Produkte werden so gefertigt, dass die Wirkungsweise dem ganz speziellen Wünschen unserer Kunden entgegenkommt. Zudem nutzen wir die Kraft des Ortes, auf dem wir leben, die Aura der Nordseeküste, damit unsere Produkte Kraftvoll und Energetisch einwandfrei zu unseren Kunden kommen!

Wir weisen hirmit ausdrücklich darauf hin, dass die Heilmöglichkeiten von  Magie, Edelsteinen, Kräutern und Ölen wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist.  Sie ersetzen weder den Ärztllichen Rat noch Medikamente! Alles auf unseren Internetseiten beruht auf Volksglaube und Überlieferungen und stellt keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im aerztlichen Sinne da!

Weitere Produktinformationen

Beschreibung für Artikel

Für Eisenkraut (Verbene) und Olivenölseifenfans!  Olivenölluxusseifche , zitronig, frisch, spritzig. Peeling durch Mohn. Verbene war schon den Druiden heilig.

Das Eisenkraut ist seit frühester Zeit kultisch verwendet worden. Bereits in indogermanischen Zeremonien wurde das Eisenkraut genutzt, um Opfersteine oder Altartische zu reinigen. Im alten Ägypten wurde die als Träne der Isis genannte Pflanze in Zeremonien eingesetzt.

In Wales trägt das Eisenkraut den Namen Devil’s bane – Teufelsbann.

Auch der Name Eisenkraut selbst lässt sich auf die kultische Verwendung dieser Pflanze zurückführen: Sie sollte das beste Mittel gegen Verwundungen durch Eisenwaffen sein, und sie wurde bei der Eisenverhüttung zugesetzt. Besonders in Südeuropa war das Eisenkraut im Aberglauben tief verwurzelt. Mit verbena bezeichneten schon die alten Römer gewisse Pflanzenteile, die bei Zeremonien und in der Medizin verwendet wurden. Noch im Mittelalter war das Kraut Bestandteil von Beschwörungszeremonien.

(Wikipedia)